Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Geschlossen, Betriebsferien bis 07.08.2021

Aloe vera - Grüne Zimmerpflanzen | Pflanzencenter Kipper am Bodensee

Zurück
Aloe vera

Aloe vera, die Echte

Die echte Aloe ist eine dekorative, sukkulente und sehr pflegeleichte exotische Zimmerpflanze. Die jahrtausendealte Pflanze gedeiht an einem geschützten Ort den Sommer durch auch auf Ihrem Balkon, der Terrasse oder dem Sitzplatz.
Sie ist nicht nur eine elegante Zimmerpflanze. Die Aloé vera besitzt auch heilende Kräfte, auf welche schon die Ägypter, Griechen und Römer geschworen haben.

Die Aloe vera mag sandige, trockene, lehm- oder kalkhaltige Böden mit einem guten Wasserabzug. Die speziellen Kakteenerden sind sehr gut für diese Pflanzen geeignet.
Die Pflanze bevorzugt das ganze Jahr über sonnige bis halbschattige Standorte. Im Sommer kann die echte Aloé nach draussen auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten platziert werden, wo sie unbedingt an einem regen- und windgeschützten Ort stehen sollte. Dabei darf nicht vergessen gehen, die Pflanze vor den ersten, kühlen Tagen wieder an einen frostfreien Standort zu stellen. Das kann im Haus oder im Wintergarten sein, bei mindestens 5 Grad.

Die echte Aloe ist sehr robust und äusserst pflegeleicht. Sie benötigt wenig Wasser und viel Sonne. Beim Giessen ist je weniger, desto besser. Als wasserspeichernde Wüstenpflanze übersteht die Aloe längere Durststrecken mühelos. Beim Giessen sollte darauf geachtet werden, dass das Wasser nur der Erde zugeführt wird. Es darf sich kein Wasser in der Blattrosette sammeln. Zwischendurch darf die Erde oder das Pflanzsubstrat ruhig einmal ganz austrocknen. So wäre es auch in der Wüste der Fall.
Im Sommer kann man die Pflanze problemlos nach draussen stellen, wo sie einen geschützten Standort bevorzugt. Unter der sommerlichen Sonneneinstrahlung können sich die Blätter rötlich bis grau färben, was eine normale Erscheinung ist.
Wenn die Pflanze braune oder vertrocknete Blattspitzen bekommt, so ist das natürlich und keineswegs ein Zeichen irgendeiner Krankheit oder falscher Pflege.

Kundenbewertungen
4.82 von 5.00
Sehr Gut
108 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
4.70 von 5.00 Preis / Leistung
Bewertungen ansehen