Geschlossen, wir sind ab Dienstag 30.05.2023 09:00 Uhr wieder für Sie da.

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen
Pfingstmontag
29.05.2023
Geschlossen
1. August
01.08.2023
Geschlossen

Pflanzencenter Kipper AG
Stäge 2
8594 Güttingen
+41 71 695 21 65

Verbenen - Pflanzen und Kräuter aus dem Pflanzencenter Kipper

Verbenen

Pflanzzeit
April
Mai
Juni
Blüte / Ernte
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
Farbe/n
Weiss
Rot
Rosa
Pink
Violett
Blau
Höhe
20 bis 50 cm
Standort
Sonne
Halbschatten

Die Verbenen stammen ursprünglich aus Südamerika. Heute gibt es viele Züchtungen in ganz verschiedenen Farben.

Verbenen sind nicht besonders anspruchsvoll, was ihren Standort betrifft. Sonnig und warm sollte er sein, wobei selbst sommerliche Hitze gut vertragen wird. Die heutige Züchtungen sind standfest, selbst Wind und Regen machen den zarten Blütenwogen nichts aus.

Giessen Sie die Verbenen regelmässig, sie ertragen zwischendurch aber auch leichte Trockenheit. Achten Sie beim Substrat dass es humos, etwas feucht und gut durchlässig ist. Verbenen sind starkzeher und brauchen daher viel Dünger. Wir empfehlen Ihnen unsere eigene Hausmischung mit Langzeitdünger. Ohne Langzeitdünger, düngen Sie die Pflanze in der Blütezeit  bitte regelmässig. In unserem Pflanzencenter am Bodensee finden Sie eine grosse Auswahl an Flüssig-Düngern oder die beliebten Hauert-Düngekugeln, welche die Pflanzen über eine länger Zeit hinweg zuverlässig mit Dünger versorgen. Mit unserer Hausmischung müssen Sie Ihre Verbenen erst ab August flüssig nachdüngen. Werden die Verbenen blühfaul, dann kann es am Düngermangel liegen. Auch ein ausputzen der verblühten Blüten hilft für einen regelmässigen Blütennachschub.

Verbenen wirken sowohl allein als auch in Kombination mit anderen Balkon-Klassikern wie Petunien, Vanilleblumen, Begonien oder Zauberglöckchen. Aus dem grossen Sortiment findet sich für jeden Bedarf die richtige Verbene. Die Verwendung hängt vor allem davon ab, ob man sich für kompakt wachsende Sorten entscheidet oder für solche mit langen, hängenden Trieben, die mehr Platz zum Entfalten benötigen. Für kleine Gefässe sind flach und kompakt wachsende Verbenen mit kleinen bis mittelgroßen Dolden gut geeignet. Varianten mit kräftigen und flachwachsenden Trieben glänzen auch in Ampeln, als Unterpflanzung von Hochstämmchen oder als Bodendecker.

Kundenbewertungen
4.83 von 5.00
Sehr Gut
133 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
4.70 von 5.00 Preis / Leistung
Bewertungen ansehen