Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Geschlossen, wir sind heute ab 13:30 Uhr wieder für Sie da.

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:30 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Pflanzencenter Kipper AG
Stäge 2
8594 Güttingen
+41 71 695 21 65

Zimmerazaleen - Pflanzen und Kräuter aus dem Pflanzencenter Kipper

Zimmerazaleen

Zimmerazaleen in ziegelrot
Pflanzzeit
März
April
September
Oktober
Blüte / Ernte
Januar
Februar
März
April
Oktober
November
Dezember
Farbe/n
Weiss
Rot
Rosa
Violett
Höhe
20 bis 50 cm
80 bis 100 cm
Standort
Zimmer Halbschatten

Zimmerazaleen - das Blütenmeer

Die Zimmerazaleen sind grösstenteils Züchtungen der Topf - Azalee (Rhododendron simsii), die teilweise auch als Indische Azalee bezeichnet wird. Der Name definiert nicht die korrekte Herkunft, denn die Art ist von Tibet, über China, Thailand bis nach Vietnam in lichten Bergwäldern verbreitet. Die ersten Pflanzen kamen vor ca. 200 Jahren nach Europa und fanden Gefallen bei belgischen und französischen Pflanzenzüchtern.

Zimmerazaleen haben kleine, ledrige und dunkelgrüne Blätter. Sie blühen mit einer riesigen Fülle an Blüten in der Zeit von Oktober bis etwa Mai in Rosa, Rot, Weiss, Purpurfarben und Zweifarbig, ca. 4 bis 6 Wochen, je nach Zimmertemperatur.

Sie bevorzugen von Natur aus, ein feuchtes und kühles Klima, das nicht den Bedingungen in unseren Wohnräumen entspricht. Durch intensive Züchtung wurde die Pflanze jedoch den Raumtemperaturen angepasst. Der ideale Standort für eine Zimmerazalee ist:

  • hell, kühle Räume
  • ohne direkte Sonneneinstrahlung
  • maximal ein bisschen Morgen- und Abendsonne
  • keine Zugluft
  • Zimmertemperatur: 8 bis 16 Grad Celsius, je kühler umso länger blüht die Azalee, können auch wärmer stehen, blühen dann weniger lang.

Zimmerazaleen sollten nicht an der Heizung oder neben wärmeabstrahlenden Geräten stehen. Auch die Fensterbank über der Heizung ist für die Zimmerpflanze nicht geeignet.

Beim Giessen sollte darauf geachtet werden, dass der Wurzelballen immer feucht ist. Staunässe sollte aber unbedingt vermieden werden.

Entfernen Sie welkende Blüten sofort, dann besteht die Chance, dass sich neue Blütenknospen bilden. Zudem beugt dies der Fäulnisbildung vor.

Die Zimmerazalee wird Ihnen mit ihrem Blütenmeer viel Freude bereiten.

 

 

Kundenbewertungen
4.83 von 5.00
Sehr Gut
129 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
4.70 von 5.00 Preis / Leistung
Bewertungen ansehen