Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Geschlossen, Betriebsferien bis 07.08.2021

Bidens - Goldmarie - Sommerflor in der Gärtnerei Kipper Güttingen

Zurück
Bidens - Goldmarie

Die Bidens-Goldmarie ist vor allem in Mexiko und Arizona beheimatet, wo sie in Gräben, an Ufern und in feuchten Senken gedeiht. Seit einigen Jahren ist die Schönheit bei uns im Handel erhältlich und bereichert das Angebot an Balkon- und Ampelpflanzen mit zahlreichen Sorten. Neben der bekannten gelben Sorte gibt es die Goldmarie auch in orange-roten Tönen.

Die blühwillige Goldmarie ist sehr lichthungrig und benötigt einen Standort mit direkter Sonneneinstrahlung. In voller Sonne entwickeln sich rasch lange Triebe mit üppigen Blütenkaskaden. Giessen Sie die Pflanze regelmässig, denn Sie hat einen hohen Wasserbedarf und muss vor allem im Sommer reichlich gegossen werden. Giessen Sie die Goldmarie, wie alle Pflanze, vor allem im Sommer, wenn es heisst ist, am Morgen. Damit es keine Blattverbrennungen gibt. Auch sollte Sie möglichst unter das Laub, direkt auf den Wurzelballen, giessen.

Die Bidens sind nährstoffliebende Pflanzen. Darum sollten Sie die Pflanzen regelmässig düngen. Düngen Sie wöchentlich mit einem Flüssigdünger oder mischen Sie einen Langzeitdünger in das Substrat. Sehr gut geeignet sind auch die Hauert-Düngekegel, die Sie direkt neben den Pflanzen ins Substrat stecken können.

Die überhängenden Triebe von Bidens ferulifolia tauchen Balkonkästen, Hängekörbe und Blumenampeln fast den ganzen Sommer über in ein sonniges Gelb. Für die Verwendung in Kombinationen mit anderen Pflanzen ist es von Vorteil, dass Sie die kompakte Sorte wählen. Die starkwachsende Sorten sollten Sie nicht mit schwachwüchsigen Balkonpflanzen kombinieren.

Kundenbewertungen
4.82 von 5.00
Sehr Gut
108 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
4.70 von 5.00 Preis / Leistung
Bewertungen ansehen